Wohnungen im Farbenspiel

09/01/2015
ANDRÉ

Der Startschuss für die Umbauarbeiten aus den bestehenden Radiostudios zu drei Loft- und drei 2,5-Zimmerwohnungen fand Ende April 2015 statt, als Radio Central die Räumlichkeiten im zweiten Obergeschoss am Bahnhofsplatz 19 in Brunnen verlassen hatte.

Um den Bauschutt problemlos abtransportieren zu können, wurde ein Gerüstturm erstellt, von dem der Schutt durch einen Lastwagenkranen abgeführt werden konnte.

Für das Erstellen der neuen Sanitärinstallationen brauchte es Nacht- und Sonntagsarbeit, da alle Abläufe über die Decke der darunterliegenden Migros erschlossen werden mussten.

Die Wohnungen wurden mit Gipswänden unterteilt, wobei dem Schallschutz zwischen den einzelnen Wohnungen besonders Beachtung geschenkt wurde. Die neuen abgehängten Gipsplattendecken werden verspachtelt und gestrichen. Zurzeit sind die Innenausbauarbeiten wie Platten- und Parkettverlegen, Wände und Decken streichen, Küchen- und Schrankmontagen im Gange.

Die neuen Wohnungen können ab dem 1. Oktober 2015 bezogen werden.