Traumhuus am See

09/01/2015
MARIO

Der Ersatzbau für ein Wohnhaus am See in Gersau an topografisch sehr anspruchsvoller Lage gestaltete sich als sehr komplex. Die Baubewilligung für das Bauwerk ausserhalb der Bauzone war die erste Hürde die nach gut einem Jahr Planungszeit gemeistert werden konnte.

Als nächste Herausforderung stellten uns der Rückbau, der Aushub und die Hangsicherung auf die Probe. Wegen der fehlenden Erschliessung der Baustelle mussten Maschinen, Geräte und Materialien auf dem Seeweg zur Baustelle transportiert werden. An der Ausführung des Bootshauses in den Seegrund haben sich neben uns weitere Ingenieure und Wasserbauspezialisten den Kopf zerbrochen.

Das Bauvorhaben steht nun in der Ausbauphase. Doch auch dabei stehen wir täglich vor  neuen Herausforderungen. Mit diesen sehr interessanten Aufgaben konnten wir viele neue Erfahrungen machen und neue Bautechniken kennenlernen und auch mitentwickeln.