GELBES HUUS AN DER AUTOBAHN

02/16/2016
MICHAEL

In Ingenbohl bei der Carrosserie Huber an der Schwyzerstrasse, wurde die Gebäudehülle neu gestaltet und das Dach saniert.

Das Dach des in die Jahre gekommenen Gebäudes bestand aus einem Welleternitdach, welches mit Stroh gedämmt wurde. Die Aussenwände bestanden aus einem nicht gedämmten Mauerwerk.

Für das neue Dach wählten wir Montanatherm-Sandwichelemente der Firma Montana, welche grosse Spannweiten und eine einfache Montage ermöglichen. Die korrosionsgeschützte und witterungsbeständige Aussenschale übernimmt auftretende Zug- und Druckkräfte. Somit haben wir die ideale Lösung gefunden für einen raschen Baufortschritt, hohe Wirtschaftlichkeit und einen hohen Dämmert.

Weiter wurde hinter der Werkstatt ein Anbau aus Stahl erstellt, welcher hauptsächlich als weiterer Abstellplatz für Autos dient.

Das Highlight und die grösste Herausforderung für die Beteiligten war die Streckmetallfassade. Auf Wunsch und guter Zusammenarbeit mit dem Bauherrn ist es gelungen eine auffällige nicht alltägliche Wirkung des Gebäudes zu erlangen.