Das Huus am See

04/17/2015
Mario

Für ein Wohnhaus direkt am See kann ein Bootshaus sehr attraktiv sein. Für ein Bootshaus eine Bewilligung zu bekommen ist schon sehr schwer. Den Tiefbau im See zu realisieren stellt alle Beteiligten noch vor weitere Herausforderungen. Erst recht wenn das Boothaus an ein bestehendes Gebäude mit Holzpfählung angebaut wird und der Seegrund ebenfalls seine Tücken hat.

In Zusammenarbeit mit der Firma KIBAG AG konnte das Bootshaus realisiert werden. Die Fundation unter Wasser besteht aus Schalungselementen aus Stahl die miteinander verschweisst wurden. Viele Arbeiten waren nur durch den Einsatz von Tauchern möglich.

Der Seegrund wurde nach der Fertigstellung des Rohbaus von einer schwimmenden Plattform aus ausgeführt. Die Abfuhr des Aushubmaterials erfolgte mit einem neben der Plattform platzierten Lasttransportschiff.